2015-Medoc 4

letzte Aktualisierung
28.06.2017

Besucherzähler Für Homepage
 

bar

LT-Schneewittchen

21.09.2014 24 h Lauf in Troisdorf Cosibullig

Patricia Marschall 85,6 km

inoff. Wertung AK Platz 1, Gesamtwertung Platz 2

Laufen ist in diesem Jahr ein HIT

Und das nach einem Verkehrsunfall – bin was sensibler unterwegs und genieße die Zeit in 2014 „ das Leben ein Gewinn sein kann“.

Nach dem ich in Delmenhorst mit meinem AK Platz 2 und einem stolzen Pokal nach Hause bin. Habe ich mich im Sommer ein wenig ausgeruht. Um runter zu fahren, beruflich und auch läuferisch las ich mit Genuss das Buch von Juli Zeh „ Nullzeit“ ein Buch über das tauchen. Das tat mir auch mal gut, weil ich dazu auf keinen Fall meinen Senf dazu geben kann. Ich habe einfach 0 - Ahnung vom Tauchen, nun jetzt nach dem Buch dann doch. Aber keine Angst, ich wechsel nicht zum tauchen und auch nicht zum Abtauchen. Ich schaute dann doch im Urlaub den Tauchern eher zu.

Nach dem ich nun wirklich ausgeruht nach Hause bin, stand schneller wie schauen konnte der Köln Marathon vor der Türe. Berufliche und Private Termine raubten mir die Zeit zum Training. So entschied ich mich zur Teilnahme um lediglich dadurch Kilometer zu sammeln, dass macht man wenn man plant im nächsten Jahr in Biel für 100 Kilometer am Start zu stehen. Außerdem wusste ich mit meiner nächsten Anmeldung, dass ich bei einem Geburtstagslauf bei Siggi und Conny Bullig eingeladen bin. Dort schaffte ich als nächstes 85,6 Kilometer in 24 Stunden zu laufen. Bei einer richtigen Wertung hätte ich Platz 2 in der Gesamtwertung und den AK  Platz 2 geschafft. Hier konnte man alles ausprobieren was man sonst im Wettkampf nicht macht. Sich umziehen, viele Pausen, andere Laufschuhe oder sich einfach für paar Stunden Schlafen gehen um dann zu versuchen wie es ist dann wieder zu laufen.

Als nächstes war mein Glück immer an meiner Seite „ Leben ist eben ein Gewinn“ gewann ich ein Freistart zu meinem Geburtstag zum Hit Citylauf Siegburg. Meine Tochter gewann auch einen Freistart und Begleitete mich, als Geschenk zu meinem Geburtstag. Sie überraschte mich mit einer weiteren Teilnahme von 5 Kilometer.

Um das ganze abzurunden so dachte ich mir nach dieser anstrengenden Teilnahme sollte der Lauf in Leverkusen HITDORF nicht fehlen. Auch hier ein Start um Kilometer zu sammeln.

Der absolute Hit in Hitdorf war, ich gewann einen Pokal. Lasst Euch wirklich ermuntern, einfach teilzunehmen, irgendwann hört auch ihr euren Namen und werdet auch mit einem Gegenstand belohnt.

27 28
29 30
31